Familienrecht

Wenn eheliche oder auch nichteheliche Lebensgemeinschaften auseinandergehen, bedarf es häufig einer kurzfristigen rechtlichen Beratung als auch Strategie, ob die Trennung einvernehmlich oder streitig in Form einer gerichtlichen Auseinandersetzung erfolgen muss. So entscheidet sich oft in den ersten Tagen der Trennung, ob die Auseinandersetzung in einen langwierigen Streit mündet oder einvernehmliche Regelungen getroffen werden können. Dies alles ist Aufgabe des Familienrecht.

Herr Rechtsanwalt Schmidt ist seit 18 Jahren Fachanwalt für Familienrecht und hat eine fast 30jährige Berufserfahrung. Er kann Ihnen sagen, welche außergerichtlichen bzw. gerichtlichen Schritte für Sie zielführend sind. Dabei haben wir folgende Schwerpunkte unserer Tätigkeit:

  • Ehe-/Partnerverträge und Scheidungsvereinbarungen
  • Sorge- und Umgangsrecht
  • Kindes- und Ehegattenunterhalt
  • Vermögensauseinandersetzung
  • Teilungsversteigerung
  • Peter Schmidt